In der Geschichte der freien Bilder in der Schweiz hat der Bundesrat am 17. November 2021 einen Meilenstein gesetzt. Die Regierung hat an diesem Tag beim Parlament beantragt, die Motion „Freigabe von Bildern des Bundes auf dem Open Government Data Portal“  in ihrer Gesamtheit anzunehmen.

 

Somit sollen Bilder, die im Auftrag des Bundes aufgenommen wurden, freigegeben werden. Sie sollen künftig für alle zugänglich und kostenlos nutzbar werden. Wikimedia CH hat einen aktiven Beitrag bei der Vorbereitung dieser Motion geleistet.  Unsere Stellungnahme zu dem Thema finden Sie im unten angehängten PDF.

 

Die Motion stand am 18. Dezember auf der Tagesordnung des Nationalrats. Weil ein Parlamentsmitglied der SVP sie bekämpft hat, wurde die Entscheidung darüber vertagt.  Am 15. März 2022 entschied der Nationalrat mit folgendem Ergebnis: Für Annahme der Motion 139 Stimmen, dagegen 52 Stimmen, (0 Enthaltungen).

 

Lesen mehr und sehen Sie die Videos von den Voten hier.

 

(veröffentlicht am 15. Dezember 2021,
aktualisiert am 20. Dezember 2021 und am 23. März 2022)