News

#WikiGap Workshop – Wikimedia kooperiert mit Schwedischen Botschaften

Der internationale #WikiGap-Workshop am 19. März 2021 leistet einen Beitrag zu einem gleichberechtigten Internet, in dem die Teilnehmer*innen neue und ergänzende Artikel über verdiente Frauen schaffen. Er findet von 15 bis 19 Uhr online statt.

 

Die Vereine Wikimedia Schweiz, Österreich und Deutschland  koordinieren den deutschsprachigen Anlass in Zusammenarbeit mit den schwedischen Botschaften in den drei Ländern.

 

Die #WikiGap-Kampagne wurde 2018 von Wikimedia Schweden und dem Schwedischen Außenministerium gestartet. Bisher haben dabei weltweit mehr als 5‘000 Mitwirkende in über 30 Sprachen mehr als 50‘000 Wikipedia-Einträge verfasst oder ergänzt.

 

 

(gespostet am 04. März 2021)